Als KrankenhausseelsorgerInnen sind wir für die Patientinnen und Patienten, für die Angehörigen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter da, unabhängig von Religion und Konfession.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie jemanden brauchen,

  • mit dem Sie über das sprechen können, was Sie bewegt
  • mit dem Sie Ihre Fragen und Sorgen, Hoffnungen und Ängste teilen können
  • der Ihnen zuhört und schweigen kann
  • der Sie begleitet und, wenn Sie möchten, auch mit Ihnen betet.

Außerdem feiern wir in unseren Krankenhauskapellen zu festen Zeiten Gottesdienste.

Darüber hinaus ist es möglich,

  • die Beichte
  • die Krankensegnung oder die Krankensalbung
  • die Hl. Kommunion oder das Abendmahl

auf dem Zimmer zu empfangen. 

Damit sich Pflegekräfte, Ärzte und Seelsorgerin mental von Ihrer anstrengenden Arbeit erholen können, ist die Seelsorge auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikum Hochsauerland da. Besondere seelsorgliche Angebote und Fortbildungen runden das ganzjährige Angebote für einzelne Mitarbeiter oder Mitarbeitergruppen ab.

Krankenhausseelsorger werden von der Diözese in die rund 100 katholischen Häuser des Bistums Paderborn entsendet. Diese besondere Seelsorge ist eine wichtige Säule der Diözesanarbeit.

Sie erreichen uns über die Mitarbeiter/innen auf den Stationen oder auch direkt.
Ihre Krankenhausseelsorger/innen

Zur Pressemitteilung "Vertrauensvolle Zusammenarbeit: Abtei Königsmünster stärkt seit fast 60 Jahren die Krankenhaus-Seelsorge der Region" gelangen Sie hier.