Gastroenterologie

In der Klinik für Gastroenterologie und Innere Medizin wird die gesamte Versorgung bei Patienten mit Darmkrebs von der Prophylaxe über Früherkennungsmaßnahmen, Diagnostik, Behandlung und Nachsorge mit Ausnahme des operativen Eingriffs durchgeführt. Zum Team gehören ein Chefarzt, ein leitender Oberarzt, sowie mehrere Assistenzärzte. Der Schwerpunkt der Behandlung im Karolinen-Hospital ist die Gastroenterologie aber die Patienten mit Erkrankungen des Fachgebietes der Allgemeinen Inneren werden ebenfalls behandelt. So istz eine ganzheitliche sicht auf die Patienten sichergestellt.

Die Klinik führt pro Jahr mehr als eintausenddreihundert vollständige Darmspiegelungen durch. Das endoskopische Untersuchungsverfahren ist der Goldstandard zum Nachweis einer Darmkrebserkrankung. In Sonderfällen erfolgt in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Radiologie des St. Johannes-Hospitals Neheim am Standort Hüsten eine virtuelle Darmspiegelung mit Hilfe der Computertomographie.

Darmpolypen werden direkt bei der Darmspiegelung abgetragen. Dies ist die effektivste Prophylaxe gegenüber Darmkrebs, da sich der Tumor in der Regel über die Zwischenstufe von gutartigen Polypen entwickelt. Frühformen des Darmkrebses können mit einer solchen Polypektomie bereits vollständig geheilt werden.

Bei Nachweis eines Darmkrebses schließen sich weitere Untersuchungen an: Ultraschall, ggf. Computertomographie des Bauches, Kernspintomographie und Endosonographie. Darüber hinaus erfolgt eine ausführliche Beratung des Patienten und die Therapieplanung nach entsprechender Absprache in der interdisziplinären Tumorkonferenz.

Neben der fachlichen Qualifikation legen der Chefarzt und die Mitarbeiter der Klinik für Gastroenterologie und Innere Medizin ausdrücklich Wert auf eine menschlich zugewandte Betreuung der Patienten bei der ärztlichen und pflegerischen Versorgung. Hierin sind auch Mitarbeiter der Psycho-Onkologie und speziell geschulte Sozialarbeiter eingebunden.

Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie

Chefarzt: Dr. med. Hartwig Schnell

Klinikum Hochsauerland – Standort: Karolinen Hospital Hüsten
Stolte Ley 5, 59759 Arnsberg

Tel. +49 (0) 2932 952-1381
Fax +49 (0) 2932 952-1385

innere-KH@remove-this.klinikum-arnsberg.de