Wirbelsäulenchirurgie

In Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Neurochirurgie werden in einem Rotationsverfahren versorgungspflichtige Wirbelsäulenverletzungen akuttraumatisch oder degenerativ interdisziplinär versorgt.