Kinderkardiologie

Im Großraum Hochsauerlandkreis bietet die Kinderklinik mit der Spezialisierung in der Kinderkardiologie die Voraussetzung zur stationären und ambulanten Behandlung von Kindern- und Jugendlichen mit angeborenen Herzfehlern. Verschiedene Therapiemöglichkeiten sowie modernste Geräteausstattung bilden die Grundlage für die Diagnostik und konservative Therapie.

Unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. B. Urgatz können Kinder mit angeborenen Herzfehlern vom Neugeborenen bis zum jungen Erwachsenen in der kinderkardiologischen Sprechstunde betreut werden. Darüber hinaus gehört die schnelle Abklärung von neu aufgetretenen Symptomen wie Schwindel oder Ohnmachtsanfälle, neu aufgetretene Herzgeräusche, Rhythmusstörungen, subjektiv empfundenes „Herzstolpern“ oder „Herzrasen“ und die Abklärung eines arteriellen Bluthochdrucks zum täglichen Behandlungsspektrum.