Vor der Geburt

Unsere medizinischen Leistungen im Überblick

  • Pränatalmedizin (vorgeburtliche Diagnostik, es besteht eine enge Kooperation mit dem Zentrum für Pränatalmedizin und Genetik in Düsseldorf)
  • Schwangerschaftsdiabetes (in enger Kooperation mit die niedergelassenen Diabetologen)
  • Präeklampsie
  • Schwere mütterliche Erkrankungen in der Schwangerschaft
  • Drohende Frühgeburt
  • Ultraschall (DEGUM-Stufe II: Sonographische Fein-Diagnostik)
  • Fetale Echokardiographie
  • Doppler-Sonographie
  • Medizinische Betreuung von Hochrisiko-Schwangerschaften
  • Vorgeburtliche Behandlung des ungeborenen Kindes: medikamentös und/oder invasiv (Fruchtwasserpunktion)
  • Spezieller Suchtest im ersten Schwangerschaftsdrittel ("First-Trimester-Screening")

Kreißsaalführung

Werdende Eltern haben zwei mal im Monat die Möglichkeit das Team der Geburtshilfe, die Kreißsäle und die Wochenstation im Klinikum Hochsauerland kennen zu lernen. Die Hebammen und Ärzte der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe stellen sich vor, führen Schwangere und ihre Partner durch die Kreißsäle und beantworten alle Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Die Teilnahme an dem Informationsabend ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist jeweils um 19 Uhr im Tagungsraum der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Klinikum Hochsauerland, Standort Karolinen-Hospital, Stolte Ley 5, 59759 Arnsberg-Hüsten. Bitte folgen Sie den Hinweisschildern zur Kreißsaalführung von der Pforte aus. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 02932 952-222390 (Elternschule) oder der 02932 952-242501 (Sekretariat der Abteilung Geburtshilfe).

> Hier finden Sie die Termine der Kreißsaalführungen

Anmeldung zur Geburt

Wenn Sie sich entschieden haben, bei uns Klinikum Hochsauerland zu entbinden, laden wir Sie zu einem kurzen, kostenlosen Vorabgespräch ein, das von unseren Hebammen duchgeführt wird.

Neben dem Erfassen aller die Geburt betreffenden Daten ( Mutterpass bitte mitbringen! ) können Sie in diesem Gespräch nocheinmal die Gelegenheit nutzen, alle Ihre offenen Fragen rund um die Geburt im Klinikum Hochsauerland zu klären. Diese Geburts-Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, um im Klinikum Hochsauerland zu entbinden. Aber unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es auch für Sie angenehmer ist, die Anmeldung vorab in Ruhe, statt unter Einfluss von Wehentätigkeit kurz vor der Geburt vorzunehmen.

Bitte beachten Sie:
Die Sprechstunde findet in der Elternschule, Stolte Ley 9 statt. Die Terminvergabe erfolgt zu den Bürozeiten der Elternschule unter der Telefonnummer: 02932-952-222390.
Außerhalb der Bürozeiten der Elternschule nimmt das Sekretariat der Geburtshilfe (02932-952-242501) Ihre Anmeldung gerne an.

Denken Sie bitte auch an Ihre Versicherungskarte.

Unsere Elternschule möchte Sie auch schon vor der Geburt unterstützen und Sie auf den neuen Lebensabschnitt vorbereiten. Informationen finden Sie hier auf den Seiten der Elternschule.

Zur Elternschule