Onkologische Operationen

Minimalinvasive Operationen sind auch bei Krebs sicher und führen in der Regel zu einer schnelleren Erholung der Patienten von einer Operation. Bei uns werden minimalinvasive Operationen wegen einer Krebserkrankung am Dickdarm, Enddarm, Magen, Leber, Bauchspeicheldrüse, Dünndarm, Gallenblase, Nebennieren und Milz vorgenommen.

An diesen Organen ist die minimalinvasive Operation immer die erste Wahl, wenn die Lage und Größe des Tumors und der Zustand der Patienten diesen Zugang zulassen. Sollte sich in der Operation zeigen, dass Probleme auftreten könnten wird die Operation zur Sicherheit der Patienten in eine konventionelle Operation umgewandelt.